Startseite AELF Erding

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Erding ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Erding und Freising. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Rinderhaltung und Rindermast.

Meldungen

Bildungsprogramm Landwirt (BiLa)
Neuer Lehrgang startet im Herbst 2016

Teilnehmer am Melkstand
leer vorhanden

Das AELF Erding startet im Herbst 2016 einen zweijährigen BiLa-Lehrgang. Die Informationsveranstaltung dazu findet am 13. September 2016 statt.  Mehr

Im September
Braugerstenproben einreichen

Holzschale mit Braugerste
leer vorhanden

Im September findet die Braugerstenschau in Moosburg mit Prämierung der besten Muster statt. Alle Anbauer sollen bereits jetzt bei der Ernte an die Probenahme denken.  Mehr

Information für Waldbesitzer
Borkenkäfergefahr steigt

Brutbild eines Borkenkäfers in Fichtenrinde
leer vorhanden

In den nächsten Wochen ist mit steigendem Befallsdruck durch Borkenkäfer zu rechnen, da nun auch die Geschwisterbruten fertig entwickelt sind und ausschwärmen. Waldbesitzer müssen intensiv kontrollieren und befallene Bäume sofort entfernen. Wegen der hohen Gefahr durch den Kupferstecher muss das Kronenmaterial sofort gehackt, verbrannt oder aus dem Wald gebracht werden.  Mehr

In Erding und Freising
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Baby isst Brei von Löffel

© fotolia.com

leer vorhanden

Das "Netzwerk Junge Eltern/Familien" erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Herbst und Winter gibt es in den Landkreisen Erding und Freising verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Abschlussfeier des Sommersemesters
Die Ernte wurde eingefahren

Abschlussfoto 2. Semester 2016
leer vorhanden

Der Hof der Familie Ernst in Breitasch war Ende Juli 2016 Schauplatz der Abschlussfeier des Sommersemesters der Landwirtschaftsschule Erding. Vor den Festlichkeiten nahmen die Studierenden den landwirtschaftlichen Vollerwerbsbetrieb ihres Semesterkollegen Stefan Ernst unter die Lupe und sammelten wertvolle Anregungen für ihre eigenen Betriebe.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Eingang Hofladen
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2016 bis Frühjahr 2017 verteilen.  Mehr

Fachtagung am 18. Oktober 2016
Kinderernährung in Bewegung - Herausforderungen und Chancen

Kind auf Leiter hält Apfel in der Hand

© famveldman - fotolia.com

leer vorhanden

Die Fachtagung am 18. Oktober 2016 in Fürstenfeldbruck beleuchtet den Wandel in der Lebenswelt von Kindern. Erzieherinnen, Erzieher, Tagespflegepersonen, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Bereiche Ernährung, Bewegung und Gesundheit erhalten neue Erkenntnisse, Anregungen und Entscheidungshilfen.  Mehr

Erntezeitpunkt beachten
Stickstoffbindende Pflanzen als Ökologische Vorrangflächen (ÖVF)

Geöffnete Schale einer Blauen Lupine

Blaue Lupine

leer vorhanden

Wer stickstoffbindende Pflanzen als ÖVF anbaut, muss beachten, dass diese erst nach bestimmten Stichtagen von der Fläche entfernt werden dürfen. Großkörnige Leguminosen müssen sich mindestens bis 15. August auf der Fläche befinden. Bei kleinkörnigen Leguminosen endet der entsprechende Zeitraum am 31. August.  Mehr

Genussvoll mitten im Leben
Gorgonzola-Zwetschgen waren der Renner

Senioren testen Kräuter
leer vorhanden

Auf einer Informationsveranstaltung des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Erding informierte sich am 27. Juli die Selbsthilfegruppe 'Senioren helfen Senioren' zum Thema 'Genussvoll mitten im Leben'. 25 Teilnehmer besuchten die Ausstellung und Expertenvorträge im Amt für Ernährung, Landwirtshaft und Forsten Erding.  Mehr

Seminar zur Betriebszweigentwicklung
Urlaub auf dem Bauernhof

Urlaub auf dem Bauernhof: Mädchen liegt im Heu
leer vorhanden

Das Seminar wendet sich an Neueinsteiger, Hofübernehmer und Betriebe mit Erfahrung, die den Betriebszweig Urlaub auf dem Bauernhof neu ausrichten wollen. Es findet von Oktober 2016 bis April 2017 statt und umfasst insgesamt 13 Seminartage.  Mehr

Qualifizierung
Erlebnisbäuerin und Erlebnisbauer werden

Mann zeigt Kindern Apfelbaum mit reifen Früchten
leer vorhanden

Erlebnisbauern und Erlebnisbäuerinnen öffnen ihren Bauernhof für unterschiedliche Zielgruppen. Diese können die bäuerliche Lebens- und Arbeitswelt entdecken, praktische Fähigkeiten entwickeln und emotionale Kompetenzen stärken. Die bayerische Landwirtschaftsverwaltung bietet dazu eine überregionale Qualifizierung an.  Mehr

Erleben und entdecken

Daten und Fakten

Kühe Fressgitter

120.000 Rinder

Haupthaus und Einfahrt eines Bauernhofs

3.600 Betriebe

Getreidefeld, im Hintergrund eine Kirche

Winterweizen und Silomais

Wie entwickelt sich die Tierhaltung? Wie viele landwirtschaftliche Betriebe gibt es? Was bauen sie auf ihren Flächen an? Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten hat für die Landkreise Erding und Freising aktuelle Daten zusammengestellt. 

Landkreis Erding: Betriebsgrößen und landwirtschaftliche Fläche

Landkreis Erding: Tierarten und deren Entwicklung

Landkreis Freising: Betriebsgrößen und landwirtschaftliche Fläche

Landkreis Freising: Tierarten und deren Entwicklung

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung

3. September bis 3. Oktober

  • Schriftzug Bayerische Öko-Erlebnistage